Vorbereitung einer Babyparty

Bereits während sich der Nachwuchs noch auf dem Weg befindet, gibt es schon einiges zu planen und zu organisieren – Frauenarztbesuche, Kinderzimmerausstattung, Elternzeit beantragen und und und. Zu den angenehmeren Aufgaben zählt hier mit Sicherheit die Vorbereitung einer Babyparty. Eine Babyparty wird in der Regel ein paar Wochen vor dem eigentlichen Geburtstermin veranstaltet. Eltern haben hiermit die Gelegenheit zu verdeutlichen wie stolz sie sind und wie sehr sie sich auf das anstehende Ereignis freuen.
Vorbereitung einer Babyparty weiterlesen

Bequeme Babykleidung für einen ruhigen Schlaf

Wenn Eltern mit Ihrem neugeborenen Baby das erste Mal nach Hause kommen, hoffen sie natürlich, dass sie möglichst schnell mit ihrem Baby einen regelmäßigen Schlafrhythmus finden. Mit einigen Tricks und Hilfsmitteln (wie sie hier auf Baby-und-Schlafen immer wieder beschrieben werden), die das Wohlbefinden des Babys steigern, kann man dabei recht einfach und schnell die wichtigsten Grundlagen für eine positive Entwicklung legen. Ein Aspekt dabei ist die richtige
Schlafumgebung
. Dazu gehört auch die richtige Schlafbekleidung.
Bequeme Babykleidung für einen ruhigen Schlaf weiterlesen

Süße Träume für Eltern und den Nachwuchs

Wenn Nachwuchs geplant wird und kurze Zeit später bereits ins Haus steht, dann können sich die Eltern bereits auf tiefgreifende Änderungen ihrer alltäglichen Gewohnheiten einstellen. Gerade das Durchschlafen in der Nacht scheint unmöglich und gerade in den ersten Wochen und Monaten absolute Mangelware zu sein. Man kann dieser Problematik allerdings in gewissem Maß vorbeugen. Wie dies möglich sein soll? Eigentlich ganz einfach: Das Geheimnis lautet hier, alles dafür zu tun, damit sich der eigene Nachwuchs pudelwohl im eigenen Bett fühlt. Demnach darf hier unter gar keinen Umständen am falschen Ende gespart werden. Ausschließlich hochwertige Exemplare sind der Garant für süße Träume, was selbstverständlich dann auch die Eltern entlastet und in bestimmten Situationen wieder durchschlafen lässt. Wer sich über die Vorzüge hochwertiger Babybetten informieren möchte, der sollte unter allen Umständen die nachfolgenden Zeilen aufmerksam lesen.

Süße Träume für Eltern und den Nachwuchs weiterlesen

Das Mutter-Kind-Training: So lernt Ihr Baby einschlafen

Das Mutter-Kind-TrainingIn diesem Beitrag möchte ich eine ganz besondere Methode vorstellen, wie Sie Ihr Kind in den Schlaf bekommen. Diese Methode nennt sich das „Mutter-Kind-Training“ und wurde von Martina Bergener, einer Krankenschwester und 3-fachen Mutter entwickelt. Ihre Methode hilft dem Baby zum einen vernünftig in den Schlaf zu kommen sowie von selber wieder einzuschlafen, wenn es nachts einmal wach wird.
Das Mutter-Kind-Training: So lernt Ihr Baby einschlafen weiterlesen

Die richtige finanzielle Vorsorgestrategie für das eigene Kind

Ein Baby bedeutet für Eltern in den ersten Monaten neben großer Freude vor allem schlaflose Nächte und Sorgen um die Gesundheit des Kindes. Dabei bleibt häufig keine Zeit, sich Gedanken über die finanzielle Zukunft des neuen Familienmitgliedes zu machen. Irgendwann jedoch wird auch der kleine Spross einmal einen Führerschein machen, ein Studium beginnnen oder vielleicht die ersten Möbel für die eigene Wohnung anschaffen wollen. Das alles sind allerdings nicht gerade Gedanken, die im Vordergrund stehen, wenn das Baby mal wieder nicht schlafen will. Doch es lohnt sich, früh Überlegungen zu diesem Thema anzustellen und vom ersten Lebensmonat an für die finanzielle Zukunft des Kindes vorzusorgen.
Die richtige finanzielle Vorsorgestrategie für das eigene Kind weiterlesen

Kinderwagen-Test

Der Kauf des richtigen Kinderwagens will wohl überlegt sein. Da hier schnell mehrere 100 Euro für ein Modell ausgegeben werden können, ist umso wichtiger, diese auch in einen guten Kinderwagen zu investieren, sonst ist der Ärger nachher groß.

Um die Entscheidung zu erleichtern, stellen wir hier die beiden Testsieger der Stiftung Warentest vor: den Cameleon von Bugaboo und den Mistral S von Teutonia.

Kinderwagen-Test weiterlesen

Buch des Monats August | Baby und Schlafen

Das Große GU Babybuch ist ein umfangreicher Ratgeber für Eltern. Es behandelt das erste (und auch das aufregendste) Jahr eines Babys und gibt hilfreiche Ratschläge für Mutter und Vater. Jeder Monat wird ausführlich beschrieben und mit eigenen Erfahrungen der Autoren angereichert. Zusätzlich gibt es immer neue Ideen für Spiele, die man mit seinem Kind im jeweiligen Entwicklungsstadium spielen kann.

Hochstuhl-Test

Heute wollen wir uns einem weiteren wichtigen Thema widmen: dem passenden Hochstuhl. Ein Baby muss gut und vor allem sicher sitzen. Besonders am Anfang, benötigt ein Baby noch einen gewissen unterstützenden Halt. Daher haben wir uns einmal zwei besondere Hochstühle herausgepickt, die wir hier näher vorstellen möchten: Den Tripp Trapp von Stokke, als hochpreisigen Alleskönner, und den Alpha von Hauck, als kostengünstigen Preisleistungssieger.

Hochstuhl-Test weiterlesen

Buch des Monats Juli | Baby und schlafen

Dieses Buch bietet quasi eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für alle Eltern. Die Enwticklung des Kindes wird Monat für Monat bis zum 2. Geburtstag genau beschrieben. Gleichzeitig werden alle wichtigen Aspekte der Kindererziehung abgedeckt: die richtige Ernährung, der Schlaf, Spielen und Lernen und vieles mehr. Als Zugabe gibt es auch noch ein Extrakapitel über Kinderkrankheiten, mit wichtigen und hilfreichen Ratschlägen. Insgesamt bietet dieses Buch damit ein sehr umfassendes Werk, das besonders bei informierten Eltern im Bücherregal nicht fehlen sollte.

Produkt des Monats Juni | Baby und schlafen

Das erste Jahr eines Babys ist bekannt das schwierigste – mal abegesehen von den Trotzphasen zwischen 2 und 12 und der anschließenden Pubertät 😉
Aber mal im Ernst. Viele Eltern sind mit der dramatischen Umstellung ihres herkömmlichen Lebens teilweise über überfordert. Sie wissen nicht, warum ihr Baby so reagiert wie es reagiert. Dieses Buch beschreibt daher ausführlich das erste Jahr des Babys und gibt handfeste Ratschläge, um dem Baby in jeder Situation genau das zu geben, was es braucht. Sei es zur Ernährung, zur Pflege, zur Erziehung oder, vielleicht zum wichtigsten Thema, dem Schlaf des Babys.

Der Schlafbedarf eines Babys

Nachdem ich das Thema Schlafbedarf von Babys in mehreren Beiträgen bereits erwähnt habe, möchte ich es hier noch einmal etwas ausführlicher aufgreifen. Fakt ist nämlich, ein Baby muss deutlich mehr schlafen als ein Erwachsener. Fakt ist aber auch, dass trotz des erhöhten Schlafbedarfs, die Eltern selber oft nicht genügend schlafen können. Um ein wenig mehr Licht ins Dunkel zu bringen, fasse ich daher einmal ein paar Eckdaten, wie oft und wie viel Säuglinge in der Regel schlafen, zusammen.

Der Schlafbedarf eines Babys weiterlesen

Mamas Bauchgeräusche als perfekte Einschlafhilfe

Habe gerade bei Youtube ein faszinierendes Video gefunden, das dem Baby beim Schlafen bzw. Einschlafen helfen soll. Die Idee dahinter ist weniger das Video sondern vielmehr der Ton, der dabei abgespielt wird. Dieser soll den Klang im Bauch der Mutter wiedergeben, wie ihn das Baby neun Monate erlebt hat. Dadurch fühlt es sich an die Geborgenheit im Mutterleib erinnert und kann wunderbar ein- und vor allem durchschlafen. Da Kinder im Laufe der Zeit diesen Klang natürlich vergessen, ist dieses Video eher etwas für Neugeborene. Ein Versuch, ob Ihr Baby schlafen kann damit, kann aber wohl nicht schaden.

Mamas Bauchgeräusche als perfekte Einschlafhilfe weiterlesen

Produkt des Monats Mai | Baby und schlafen

Ein weiteres Buch, das Ihnen dabei helfen soll Ihr Baby zu beruhigen und einschlafen zu lassen. Denn nur ruhige Babys können auch ruhig einschlafen. Daher ist das Beruhigen der erste Schritt zum erholsamen Schlafen. Und sobald Ihr Baby schlafen kann, können auch Sie wieder schlafen – und davon profitieren beide! In diesem Buch finden Sie zahlreiche Tipps, wie Sie Ihr Kind effektiv beruhigen können, sodass es länger und erholsamer schläft.

So puckt man sein Baby richtig

Pucken kann bei Babys eine hilfreiche Methode sein, wenn sie wieder einmal nicht schlafen wollen und ohne Unterbrechung durchschreien. Die Wärme und Enge vermittelt den Babys dabei die Geborgenheit des Mutterleibs. Es ist daher, auch wenn es für den erwachsenen Betrachter äußert unbequem wirken mag, eine angenehme Lagerungsart für einen Säugling und darf daher auch gerne ausprobiert und angewandt werden. Viele Babys können sich gepuckt sogar so sehr entspannen, dass sie alleine dadurch schon einschlafen.

So puckt man sein Baby richtig weiterlesen

Die optimale Schlafstätte fürs Baby

Wenn es um die richtige Schlafstätte fürs Baby geht, scheiden sich oft die Geister. Da stellt sich zunächst die Frage: wo soll das Baby schlafen? Ist es für das Baby gut, wenn es im Bett der Eltern schläft, oder sollte es direkt von Anfang an im eigenen Bettchen schlafen? Und wann sollte es spätestens im eigenen Bettchen schlafen, damit es nicht noch mit 12 Jahren bei Mama und Papa schläft?

Die optimale Schlafstätte fürs Baby weiterlesen

5 erfolgreiche Wege Ihr Kind in den Schlaf zu bekommen

Sicherlich ist es Ihnen bereits einmal aufgefallen, in einigen Situationen schläft Ihr Baby wie von alleine ein. Sicherlich gibt es auch einige Exoten dabei, die etwa besonders gerne einschlafen wenn sie unter vielen Menschen sind und es laut ist. Solche Sonderfälle sollen hier aber nicht einzeln aufgezählt werden. Stattdessen sind im Folgenden 5 erfolgreiche Wege zusammengetragen, die bei 99% der Babys das Einschlafen garantieren.

5 erfolgreiche Wege Ihr Kind in den Schlaf zu bekommen weiterlesen

Die 6 häufigsten Gründe warum ein Baby schreit und was Sie dagegen tun können

Auf dem Weg zu einem ruhigen Schlaf für Sie und Ihr Baby ist es wichtig, die Wünsche und Bedürfnisse Ihres Babys zu kennen und zu erfüllen. Nur ein glückliches Baby kann ruhig schlafen. Im Folgenden sind daher die 6 häufigsten Gründe aufgeführt, warum ein Baby schreit statt zu schlafen und was Sie dagegen unternehmen können.

Die 6 häufigsten Gründe warum ein Baby schreit und was Sie dagegen tun können weiterlesen